MFV Condor Herzebrock

RC Modellflug in Herzebrock

Modelle im Verein

Hier sind einige Modelle der Vereinsmitglieder aufgeführt:

BildDatenBesitzer
reinhard_schubert_hughes500Daten:
Rotordurchmesser: 1650 mm
Gewicht: 5200 g

Cassis X-CELL Pro (Benzinantrieb) mit 2 Blattmechanik

Umbau auf Elektroantrieb und 5 Blattkopf und 4 Punktanlenkung
Komponenten
Motor: Plettenberg
Regler ROBBE
Akku: 6S / 5000mAh
Rotkopf und Rumpf: CENTURY
Servos SAVÖX
Stabisystem: ROBBE Helicommand Rigid
Reinhard Schubert
reinhard_schubert_fstorchFieserer Storch in Rippenbauweise
Spannweite 2200 mm
Elektroantrieb: Rimpfire80
Reinhard Schubert
reinhard_schubert_reglerbrandReglerbrand bei einer SBachReinhard Schubert
bastian_topmoeller_BatlutschName: Pylon-Umbau
Spannweite: 1360mm
Länge: 860mm
Abfluggewicht: ca. 1000g
Beschreibung: Eine Konstruktion mit Batleth-Flügel/-Leitwerk für den Pylonwettbewerb in
Herzebrock
Der Rumpf ist ein Eigenbau aus Gfk, Cfk, Afk
Besonderheit(en): Der Motor ist ein neu gewickelter modifizierter Außenläufer
Der Propeller ist ein Eigenbau-Einblatt mit 9“ Durchmesser und 15“ Steigung
Modellgeschwindigkeit ca. 300 Km/h
Bastian Toppmöller
bastian_topmoeller_BoxFlyName: Boxfly
Spannweite: ca. 1500mm
Länge: ca. 1000mm
Abfluggewicht: ca. 1200g
Beschreibung: Das Modell war ein Simprop-Baukasten, nun ist es mit einem 4ccm Methanoler
Ausgestattet und durch das vollsymmetrische Profil Kunstflugtauglich
Besonderheit(en): Der Baukasten wurde mir von Martin vermacht
Die Sturmfrisur des Piloten…
Bastian Toppmöller
bastian_topmoeller_GermaniaName: Germania
Spannweite: 980mm
Länge: ca. 550mm
Abfluggewicht: 300g
Beschreibung: Ein schönes Hangmodell für Kantenheizen und sonstige Späßchen
Besonderheit(en): extrem geringe Streckung von 5,9  super kompaktes, transportfreundliches
Modell
Hat mir der Heiner gebaut, vielen Dank Heiner!
Bastian Toppmöller
bastian_topmoeller_CyanideName: Cyanid
Spannweite: 1380mm
Länge: 820mm
Abfluggewicht: 1000g
Beschreibung: Das Modell ist in moderner Schalenbauweise entstanden um im Flug den hohen
Anforderungen an die Struktur und der geforderten Präzision bezüglich der
Steuerbarkeit gerecht zu werden.
Besonderheit(en): Urmodelle, Formen und Modell wurden in Eigenregie unter
Low-Budget-Bedingungen erstellt.
Mittlerweile ist ein neu gewickelter Außenläufer mit Eigenbau-Prop (7x12)
verbaut.
Geschwindigkeit ca. 300 Km/h
Bastian Toppmöller
bastian_topmoeller_Rhön-MonsterName: Rhön Monster
Spannweite: PI mal Daumen
Länge: Pi mal den anderen Daumen
Gewicht: Ungefähr 1 t
Beschreibung =Besonderheiten: Das Modell wurde unter Einfluss alkoholfreien Biers* in einer langen Rhönnacht aus Dachlatten vom Lagerfeuer und Spax-Schrauben um ein Brett, auf dem alle Rhönfahrer unterschrieben hatten, um es Ralf zum Geburtstag zu schenken, herumgebaut.
Bastian Toppmöller
bastian_topmoeller_GeeBeeName: GeeBee
Spannweite: unter 500mm
Gewicht: 60g

Name: Eigenbau-Fynflyer
Spannweite: 1600mm
Länge: 1650mm
Abfluggewicht: unter 2500g je nach Betankung
Motor: 10ccm OS-Verbrenner von Horst
Bastian Toppmöller
daniel_klueh_airwolf600er Airwolf von Heliartist
Bericht in ROTOR 03/2013
Daniel Klüh
daniel_klueh_apache64Smartmodel AH64 B Apache in 600er Größe
Bericht in ROTOR 12/2011
Daniel Klüh
daniel_klueh_ju87JU-87 Stuka, Spw. 210 cm, 4-Takt 30ccm PH FS-180 AR
Bericht in MFI 04/2016
Daniel Klüh
daniel_klueh_gleitschirmGleitschirm mit Trike von Sea Breeze Parachutes, Spw. im Flug 210cm
Bericht in Modell Aviator 11/2014
Daniel Klüh
daniel.klueh_bv141bBlohm & Voss BV 141B, Spw. 210 cm G160 Eletromotor mit 6sDaniel Klüh
daniel_klueh_fokker_d8Fokker D8, Spw. 208 cm, 26ccm FTL BenzinmotorDaniel Klüh
daniel_klueh_fw190a3Focke Wulf 190 A3 Spw. 218 cm, 11,5 kg, 3 Zylinder SternmotorDaniel Klüh
daniel_klueh_md500450er MD 500Daniel Klüh
daniel_klueh_piper_l4Piper L4, Spw. 231 cm, G160 Elektromotor an 10sDaniel Klüh
daniel_klueh_me163Raketenjäger ME-163, Spw. 140cm, ElektroDaniel Klüh
Martin_Overberg_Twinny-300x225Twinny
Baujahr: 2003
Spannweite: 985 mm
Länge: 850 mm
Gewicht: 1520 g (trocken)
Hersteller: Svensson / Holzbaukasten
Motor: Webra Speed 28 (4,07 ccm)

(inzwischen leider abgestürzt!)
Martin Overberg
Martin_Overberg_Celox-300x225Celox
F3F Wettbewerbsmodell
Spannweite 282 cm
Leergewicht 2150 g
Fluggewicht 2150...4980 g
Martin Overberg
franz_brinkmann_hueyVario Bell 206 "Turbo-Jet"
Rotordurchmesser 240cm

Bild aus Fachzeitzschrift ROTOR
Franz Brinkmann
franz_brinkmann_tayler_craftTayler Craft 450 von E-flite
Spannweite 117 cm
Franz Brinkmann
franz_brinkmann_rednixRed nixSeite von "Enkel" Modellbau - alles für den Opa 🙂Franz Brinkmann
franz_brinkmann_CondorCondor von Paritech
Spannweite 7 m
Franz Brinkmann
Bruno_Stuekerjuergen_Twin-Dago-300x200.jpgP82 „Twin Mustang“
Spannweite 200 cm
2x 90er OS RX
Vmax=300km/h!

Bericht hier
Bruno Stükerjürgen
reinhold_wonnemann_me-262MESSERSCHMITT ME 262 “WEISSE 3”

Das Voll-GFK-Modell im Maßstab 1:5 hat eine Spannweite von 2,62 m und wiegt 23,5 kg. Es ist mit zwei Turbinen ausgerüstet, die zusammen einen Schub von 200 N leisten.

Video hier!
Reinhold Wonnemann
klaus_gretencord_AndreasAndREaS - Leistungsmodell für die Klasse R.E.S.
Spannweite ca. 199 cm
Länge ca. 115 cm

Modell der Leistungsklasse F3-RES (vormals F3B-RES)
Klaus Gretencord
christian westarp_GnumpfSpannweite: 1.000mm
Länge: 950mm
Abfluggewicht: 1.250g
Beschreibung: Der Gnumpf ist ein Eigenbau nach einem Bauplan aus der “Modellflieger“. Er wird von
einem Elektromotor und einem Akku mit 4S und einer Kapazität von 3200mA angetrieben.
Christian Westarp
christian westarp_RaketengleiterRaketengleiter
Spannweite: 560mm
Länge: 520mm
Abfluggewicht: 460g
Beschreibung: Der Raketengleiter ist eine Eigenkonstruktion. Der Rumpf ist aus Sperrholz, die
Tragfläche stammt von einem Nuri. Gestartet wird der Raketengleiter durch das Trägerflugzeug
Charly Porter. Nach dem Absetzen kann ein Raketentreibsatz gezündet werden. Gelandet wird
klassisch, es kann aber auch ein Fallschirm aktiviert werden.
Christian Westarp
christian westarp_Fokker Dr. 1Fokker Dr.1 (Slowflyer)
Spannweite: 360mm
Länge: 305mm
Abfluggewicht: 36g (ohne FPV)
Beschreibung: Das Modell kann aufgrund seiner Größe gut in der Halle geflogen werden. Als Antrieb
dient ein Getriebemotor mit einem 1S 160mA Akku. Inzwischen habe ich das Modell mit einer Micro
Kamera und Sender ausgestattet. So kann ich das Modell auch aus der Pilotenperspektive (FPV)
fliegen.
Christian Westarp
christian westarp_ChrissieChrissie Bodeneffektfahrzeug
Länge: 340mm
Breite: 220mm
Gewicht: 190g
Beschreibung: Chrissie ist aus Depron nach einem Bauplan aus dem Internet gebaut. Angetrieben
wird es von einem Schnurzz mit 2S 350mA. Chrissie wurde zwischenzeitlich auch als FPV
Versuchsträger missbraucht.
Christian Westarp
christian westarp_Charly-PorterCharly Porter
Spannweite: 1.600mm
Länge: 1.240mm
Abfluggewicht: 3.420g
Nutzlast: ca. 1.000g
Beschreibung: Charly Porter ist eine Eigenkonstruktion. Er kann zum Absetzen des
Fallschirmspringers Charly, für Luftaufnahmen, zum schleppen von kleinen Seglern und zum Absetzen
vom Raketengleiter genutzt werden. Ausgestattet ist er mit einem kräftigen Elektromotor und einem
4S 3200mA Akku.
Christian Westarp
christian westarp_MotorschlittenMotorschlitten “Schneeteufel“
Länge: 940mm
Breite: 580mm
Gewicht: 3.500g
Beschreibung: Der Motorschlitten ist eine Eigenkonstruktion und für die kalten Wintertage mit
Schneefall gedacht. Er fährt aber auch auf nassem Rasen. Er ist mit einem 15ccm Super Tigre Motor
ausgestattet und ist damit ganz schön flott unterwegs.
Christian Westarp
christian westarp_Easy GliderEasy Glider FPV
Spannweite: 1.800mm
Länge: 1.130mm
Gewicht: 1.200g
Der Easy Glider ist ein bekanntes Model der Fa. Multiplex. Bei mir ist er mit einer FPV Ausrüstung
ausgestattet. Mit dieser Ausrüstung und einer Videobrille kann ich das Modell aus der
Pilotenperspektive fliegen. Mit Hilfe des Headtrackers kann ich mich sogar im Modell umschauen.
Christian Westarp
christian westarp_CharlyCharly der Fallschirmspringer
Spannweite: 1.000mm
Gewicht: 850g
Beschreibung: Der kleine Extremsportler stammt aus den frühen 80er Jahren, so wie ich. Er ist aus
Gummi und wird mit einem Trägerflugzeug auf Höhe gebracht. Dort klinkt man ihn aus. Wenn der
Fallschirm öffnet kann er zum steuern die Arme bewegen.
Christian Westarp
mark_seidel_bo105
mark_seidel_bo105_2
BO 105 CBS-5

- Rumpf Vario Maßstab 1:5
- Mechanik T-Rex 700 mit Flexwelle
- Rotordurchmesser 190cm
- Heckrotor 35cm
- Bj. 2015

- Das Original flog in verschiedenen Versionen von 1976 bis 2007 als Christoph 13 in Bielefeld Rosenhöhe und wurde im selben Jahr von der EC 135T2i abgelöst.
Mark Seidel
mark_seidel_turbinen_trainerTurbinen-TrainerMark Seidel
Fokker DR-1 Spw. 245 cm
Antrieb: Air Power A70S OHC 70 cc Hubraum mit Obenliegender Nockenwelle (OHC) und Steuerkette; Gewicht 22,5 kg
Daniel Klüh
PittsNorbert Franzbecker
E-flite Convergence VTOL 650mm

Norbert Franzbecker
Graupner / FliteTest Viggen ImpellerDaniel Klüh
Share
MFV Condor Herzebrock © 2016 Frontier Theme